Dudek Run&Fly 2

CHF 2'490.00 *

inkl. MwSt.

Lieferzeit 35 Werktage

Grösse:

Farbe:

  • SW10259
Der Run&Fly 2 wiegt in der Grösse 14 weniger als 1kg und ist dadurch wie bereits sein Vorgänger... mehr
Produktinformationen "Dudek Run&Fly 2"

Der Run&Fly 2 wiegt in der Grösse 14 weniger als 1kg und ist dadurch wie bereits sein Vorgänger der leichteste und kompakteste Gleitschirm der Welt.

Der Single-Skin lässt sich einfach und sicher starten und hat aussergewöhnliche Flug- und hervorragende Landeeigenschaften. Er wurde ursprünglich spezifisch für Bergerfahrene Trailrunner und Kletterer entwickelt. In den letzten Jahren bemerkten wir allerdings steigendes Interesse für Hike & Fly wobei der Run & Fly nicht immer nur durch Hände erfahrener Pilot/innen ging was uns dazu bewegte dessen Nachfolger noch mehr zu vereinfachen. Sichere Starts, Auto-Stabilisierung, grossartige Manövrierbarkeit mit gutem Gleiten und sanfter Landecharakteristik lag bei der Entwicklung im Fokus.

Der Run&Fly 2 ist so leicht, dass du ihn während des Laufens oder Kletterns auf dem Rücken kaum spürst. Er ist so klein und kompakt, dass er in etwa das Volumen einer zusammengerollten Regenjacke hat. Mit seinem Packvolumen von nur 4 Litern lässt er sich beim Wandern, bei Bergtouren, auf Reisen – ja sogar im Handgepäck – problemlos verstauen.

Der Run&Fly 2 lässt sich beim Start einfacher aufziehen als ein Schulungsschirm. Eine Autostabilisierung verhindert das Vornicken und die geringen Rollbewegungen sind sehr einfach zu kontrollieren. Der Schirm stabilisiert sich von alleine, ohne dass er beim Start vornickt. Seine geringen Rollbewegungen sind sehr einfach zu kontrollieren. Zum Starten müssen die A-Gurte nicht in die Hand genommen werden. Es reicht die Steuergriffe in die Hand zu nehmen und vorärts zu gehen und schon steht die Kappe über dir. Die Startstrecke bei leichtem oder Nullwind ist deutlich kürzer als bei herkömmlichen Gleitschirmen.

Dudek hat viel Augenmerk auf die Geschwindigkeit des Run&Fly 2 gelegt. Es sollte ein relativ schneller Schirm sein, mit dem auch bei stärkerem Wind geflogen werden kann. Die optionalen und innovativen Trimmer erweitern dieses Geschwindigkeitsfenster um weitere +/-2km/h.

Er ist sehr dynamisch und direkt, lässt sich aber intuitiv und einfach fliegen. Manöver oder Störungen können leicht beendet werden, indem die Steuerleinen freigegeben werden. Eine Steilspirale wird ebenfalls ohne Eingriff des Piloten beendet. Der Run & Fly 2 kommt selbstständig und schnell über den Kopf des Piloten zurück, ohne dabei stark zu überschiessen. Der Run&Fly 2 hat keine Tendenz zum Nachdrehen, Aufschaukeln und/oder Rollen. Er beendet nahezu jedes Manöver selbstständig.

Am Landeverhalten hat Dudek lange gearbeitet. Mit vielen Neuerungen und Innovationen ist es uns gelungen ein echtes Flare-Verhalten zu erreichen. Der Run&Fly 2 lässt sich exakt steuern und Punktgenau landen. Dazu soll der Schirm über die Bremsen und evtl. Trimmer maximal beschleunigt werden und erst kurz vor dem Aufsetzen sanft durchgezogen werden. Wichtig ist zu erwähnen, dass dabei die Bremsen nicht zu schnell/stark heruntergezogen werden dürfen.

Besseres Gleiten und Detailtreue
Die neue Methode zur Berechnung der Kappenspannungen trug dazu bei, die im Bereich der Tragflächenverbindungen auftretenden Verzerrungen zu minimieren (3to1-Technologie). Auf diese Weise konnte die Gleitzahl sowie die Detailtreue der Kappe gesteigert werden.

Neue Materialien
Die Eintrittskante des Run & Fly 2 besteht neu aus doppelt imprägniertem Porcher Sport-Gewebe. Die Hauptrippen sind nun aus Hard Finish 32. Auch die Leinen wurden verbessert: Die farbigen unumantelten Leinen signalisieren die verschiedenen Ebenen- und Galerieleinen. Das erleichtert das Groundhandling enorm und die farbigen Leinen sind besser sichtbar auf felsigen und steinigen Startplätzen.

Vereinfachte Tragegurten
Die Basis bilden immer noch Verbindungen mit langlebigen Dyneema-Leinen in linkless Technologie. Beim Run & Fly 2 wurden die Leinen jedoch zusätzlich mit speziellen, multifunktionalen Hüllen eingefasst.

Dank dieser Hüllen wird die Handhabung der Tragegurte deutlich vereinfacht indem die Leinen in zwei getrennte Gruppen zusammengefasst werden. Die Leinen sind so ebenfalls über einen grossen Teil ihrer Länge gegen äussere Einflüsse geschützt wie z.B. dem Kontakt mit Klettverschluss oder Ästen. Die Hüllen der Run & Fly 2 Tragegurte sind mit nützlichen Markierungen versehen, die dem Piloten beim korrekten Einhängen sowie beim Start helfen. Auch die Tragegurte A/B und C/D können farblich unterschieden werden.

Bequeme Bremsgriffe mit Druckknöpfen: Die Bremsgriffe am Run & Fly 2 sind aus leichtem und weichem Gurtband und können neu mit Druckknöpfen an den Tragegurten fixiert werden welche speziell für diese Answendung modifiziert wurden. Die D-Brake-Leine welche den Steuergriff mit dem Gurtzeug-Befestigungspunkt verbindet wird ausserhalb der Hüllen geführt so dass sie als Hilfsmittel verwendet werden kann um schnel in die Bremsen zu fassen. Man kann mit den Fingern über die D-Brake-Linie bis zum Steuergriff fahren um das Risiko einer verdrehten Bremse beim Start zu minimieren.

Ein leichter Trimmer erweitert den regulären Geschwindigkeitsbereich um +/- 2 km/h was je nach Windverhältnissen von Vorteil sein kann.
Eigenschaften des Trimmerbetriebs:
– Trimmer geschlossen: Start bei Windstille oder Rückenwind
– halboffener Trimmer: neutrale Position (wie bei Run & Fly1)
– Trimmer ganz gelöst: Start bei starkem Wind, stabiler Flug in turbulenter Luft, Öffnen des Trimmers sorgt auch für einen besseren Flare für die Landung.

Weiterführende Links zu "Dudek Run&Fly 2"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dudek Run&Fly 2"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die AGB zur Kenntnis genommen.

Airdesign UFO 2 Airdesign UFO 2
CHF 2'590.00 * CHF 3'010.00 *
PHI Maestro 2 Light PHI Maestro 2 Light
ab CHF 3'790.00 * CHF 4'990.00 *
Niviuk Kode P Niviuk Kode P
ab CHF 2'790.00 * CHF 3'490.00 *
Airdesign SuSi 3 Airdesign SuSi 3
CHF 2'790.00 * CHF 3'190.00 *
VRIL one VRIL one
CHF 2'150.00 * CHF 2'550.00 *
Skyman Sir Edmund 2 Skyman Sir Edmund 2
CHF 2'450.00 * CHF 2'890.00 *
PHI Maestro 2 PHI Maestro 2
CHF 3'790.00 * CHF 4'990.00 *
Advance Pi 3 Advance Pi 3
ab CHF 3'190.00 * CHF 3'890.00 *
Unsere Occasionen Unsere Occasionen
CHF 9'999.00 *
Airdesign Le Slip Airdesign Le Slip
ab CHF 330.00 * CHF 350.00 *
Ozone Ultralight 4 Ozone Ultralight 4
ab CHF 2'790.00 * CHF 3'300.00 *
Advance Strapless 2 Advance Strapless 2
ab CHF 399.00 * CHF 437.00 *
Niviuk Takoo 5 Niviuk Takoo 5
ab CHF 3'590.00 * CHF 4'690.00 *
Advance Iota DLS Advance Iota DLS
CHF 4'090.00 * CHF 5'294.00 *
Neo String 3.0 Neo String 3.0
ab CHF 180.00 *
Advance Sigma 11 Advance Sigma 11
CHF 4'190.00 * CHF 5'554.00 *
Nova Bantam Nova Bantam
CHF 2'790.00 *
Nova Doubleskin Nova Doubleskin
CHF 2'790.00 *
NEU
call for best price!
Supair Eiko 2 Supair Eiko 2
ab CHF 3'080.00 * CHF 3'430.00 *
Ozone BV1 Ozone BV1
CHF 1'450.00 * CHF 1'690.00 *
Ozone Rapido 3 Ozone Rapido 3
ab CHF 1'790.00 * CHF 2'300.00 *
Airdesign UFO BI Airdesign UFO BI
CHF 3'590.00 * CHF 4'385.00 *
Ozone Rush 6 Ozone Rush 6
CHF 3'690.00 * CHF 5'100.00 *
Ozone F*Race Ozone F*Race
CHF 1'390.00 * CHF 1'750.00 *
Phi Maestro X-Alps Phi Maestro X-Alps
CHF 3'690.00 * CHF 4'990.00 *
NEU
Ozone Swift 6 Ozone Swift 6
CHF 3'990.00 * CHF 5'250.00 *
Niviuk Artik 6 Niviuk Artik 6
CHF 3'590.00 * CHF 4'690.00 *
call for best price!
Supair Radical 4 Supair Radical 4
ab CHF 469.00 * CHF 530.00 *
Airdesign Volt 4 Airdesign Volt 4
CHF 4'190.00 * CHF 5'130.00 *
Phi Symphonia 2 Phi Symphonia 2
CHF 3'490.00 * CHF 4'590.00 *
Nova Mentor 7 Light Nova Mentor 7 Light
CHF 3'980.00 *
Ozone Zeno 2 Ozone Zeno 2
ab CHF 4'390.00 * CHF 6'400.00 *
Kortel Kruyer 3 Kortel Kruyer 3
CHF 430.00 * CHF 460.00 *
Woody Valley Crest Woody Valley Crest
CHF 880.00 * CHF 990.00 *
PHI Sola PHI Sola
ab CHF 2'890.00 * CHF 3'490.00 *
Skytraxx 4.0 Skytraxx 4.0
CHF 1'098.00 * CHF 1'198.00 *
Zuletzt angesehen